NEMO-Standardleihvertrag

NEMO – Network of European Museum Organisations hat 2017 einen standardisierten Leihvertrag entwickelt, der auf alle Museums- und Objekttypen anwendbar ist, um die Mobilität von Sammlungsgut innerhalb Europas zu steigern.

Neben Informationen zu Leihgeber und -nehmer enthält der Leihvertrag alle notwendigen Detailabfragen zum Objekt, zur Ausstellung, Versicherungsdaten und Kosten.
Zusätzlich sind verschiedene Leihbedingungen aufgeführt, die im Standard-Leihvertrag ergänzt werden können.

Der Standard-Leihvertrag ist in 12 verschiedenen Sprachen verfügbar (anfordern unter office@ne-mo.org).
Mithilfe dieser Vorlage können Sie sich Ihren individuellen Leihvertrag zusammenstellen.

Datum

Erstellt am 16. März 2015

Credits und weitere Informationen

Foto
Im Sammlungs- und Forschungszentrum der Tiroler Landesmuseen.
Foto: TLM / Andreas Buchberger