Urheberrecht Basics. Workshopangebot

Workshop für den Museumsbereich zum Thema Urheberrecht von Rechtsanwalt Dr. Oliver Peschel

Die moderne Museumsarbeit und die neuen digitalen Anforderungen im Museumsbereich stellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter häufig vor rechtliche Fragen zum Thema Urheberrecht. Was ist vom Urheberrecht geschützt? Wann muss ich eine Zustimmung des Urhebers einholen? Was gilt für unseren Social-Media-Auftritt? Welche freien Nutzungen gibt es und was muss ich bei Zitaten beachten? Dürfen Medien und Texte des Museums von Dritten ungefragt verwendet werden?

Der Workshop soll Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus dem Museumsbereich das Thema Urheberrecht näher bringen, um ein fundiertes Basiswissen zu erlangen und etwaige Konflikte mit Urhebern oder Verwertungsgesellschaften vermeiden zu können.

Im Rahmen des Vortrages werden die Basics des Urheberrechts vorgestellt. In einem darauffolgenden Workshop werden Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer besprochen.

Dauer:
3 Stunden (Vormittag oder Nachmittag)

Aufbau:
Vortrag (ca. 1h) danach interaktiver Workshop (ca. 2h)

Ort:
Eisenstadt, Graz, Linz, St. Pölten, Wien (andere Orte nach Anfrage)

Kosten:
690 € (exkl. USt.); bis zu 10 Personen, bei größeren Gruppen Preis auf Anfrage, zzgl. Fahrtkosten außerhalb Wiens: Kilometergeld (0,42€/km) hin und retour ab Sitz der Kanzlei in Wien

Vorbereitung:
Gerne können vorab Fragen übermittelt werden, auf die im Workshop besonders eingegangen werden soll. Ist gewünscht, einen umfassenden oder sehr speziellen Fragenkatalog im Workshop zu behandeln, wird dieser Vorbereitungsaufwand separat honoriert. Der Preis richtet sich nach dem Aufwand hinsichtlich des übermittelten Fragenkatalogs und wird auf Anfrage gerne vorab mitgeteilt.

Vortragender:
Rechtsanwalt Dr. Oliver Peschel,
Rotenturmstraße 27/6, 1010 Wien +43 1 3919600, office@peschel.at

Datum

Erstellt am 9. Juli 2020

Credits und weitere Informationen