Künstlerhaus from Home – vielfältiges digitales Kunst- und Kulturvermittlungsprogramm

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus bietet das Künstlerhaus ab sofort ein vielfältiges und umfangreiches Angebot an digitalen Programmen an. Unter #KünstlerhausFromHome können auf Instagram, Facebook und auf der Webseite folgende digitale Kunst- und Kulturvermittlungsangebote mitverfolgt werden:

Das wöchentliche Kreativ-Video

Die kreativen Workshops gehen online. Einmal pro Woche wird eine Anleitung für ein kreatives Projekt, das mit einfachen Materialien umgesetzt werden kann, gepostet.

Wer die Workshops und Familiensamstage im Atelier vermisst, kann daher ab sofort online mitmachen – das Künstlerhaus kommt direkt in die Wohnzimmer nach Hause und bietet Kindern und Erwachsenen eine kreative Beschäftigung an.

Einblicke in die Ausstellung ALLES WAR KLAR 

In Form kurzer Videos bzw. Postings geben der Kurator Tim Voss, die Präsidentin Tanja Prušnik sowie die Kunstvermittlerinnen kurze und spannende Einblicke in die Ausstellung sowie hinter die Kulissen von ALLES WAR KLAR.

Ein Rundgang durch die sieben Ausstellungsräume und die Begegnung mit den Kunstwerken wird dadurch online ermöglicht. Für die Eröffnungsausstellung ALLES WAR KLAR hat Tim Voss in- und ausländische Künstler/innen eingeladen, sich mit der Geschichte des Künstlerhauses auseinanderzusetzen. In den Postings erzählen sie persönlich über ihre Arbeit.

Instagram Takeover

In regelmäßigen Abständen werden Künstler/innen den Instagram-Account des Künstlerhauses übernehmen und den Followern einen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen geben:

Von 6. bis 17. April startet die Tänzerin und Choreographin Daliah Touré mit dem Instagram Takeover. Die Gewinnerin des kültüř gemma Fellowships verlegt ihr Projekt WE ARE ALL DANCERS von den Räumlichkeiten des Künstlerhauses in die virtuelle Welt. Die Tanz-Workshops sind von den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung ALLES WAR KLAR und deren Konzepten inspiriert. In kurzen Mitmach-Videos stellt Daliah Touré Bewegungsideen vor und zeigt, wie jeder von uns ganz einfach zu Hause mitmachen kann.

#ClosedButActive

Auch die 450 Mitglieder der Vereinigung sind trotz der notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus künstlerisch aktiv. Das Künstlerhaus ermöglicht unseren Followern exklusive virtuelle Einblicke in die Ateliers einiger Mitglieder. Begonnen wurde bereits mit Michael Wegerer, der uns sein Atelier geöffnet hat: er zeigte seine Siebdrucke mit wunderschönen Farben und spannenden Mustern.

Die Kulturvermittlung des Künstlerhauses mit Angeboten für alle Altersklassen ist eines der Markenzeichen des Künstlerhauses und wurde auch schon von KulturKontakt Austria ausgezeichnet. Der künstlerische, aktive und kreative Prozess steht dabei im Mittelpunkt und wie im Ausstellungsprogramm geht es um die Vielfalt der künstlerischen Zugänge, übersetzt in Formen der Kreativität und des aktiven Gestaltens. Dieses Angebot wird jetzt digital umgesetzt.

Mirjam Prochazka, Künstlerhaus, Wien

Datum

Erstellt am 15. April 2020

Anhänge

Für diesen Beitrag wurden keine Anhänge hinterlegt.

Credits und weitere Informationen